Bürlis

von | 21. März 2021 | Backen

Inspiration von www.cookieundco.de

Zutaten:

Sauerteig
100 g Weizenmehl Typ 1050
100 g Wasser / Molke aus der Milchverarbeitung
10 g ASG Weizen

Autolyseteig
310 g Wasser / Molke aus der Milchverarbeitung
250 g Weizenmehl Typ 1050
150 g Roggenmehl Typ 1150

10 g Backmalz
2 g Trockenhefe
12 g Salz

Zubereitung:

Sauerteig: Alle Zutaten vermischen und 12-16 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.
Autolyseteig: Alle Zutaten kurz vermischen und für 60 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Sauerteig, Autolyseteig und restliche Zutaten 10 Minuten bei langsamer Geschwindigkeit kneten, weitere 5 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit auskneten.

Teig 1 Stunde in der Schüssel bei Raumtemperatur gehen lassen, danach über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag ca. 1,5 Stunden bei Raumtemperatur akklimatisieren lassen.

Teiglinge zu je ca. 100 g abstechen und schonend rund wirken. Leicht in Roggenmehl wälzen. Teiglinge paarweise aneinander legen und ca. 3 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.

20 Minuten bei 250 Grad mit viel Schwaden backen, danach den Dampf ablassen und weitere 10 Minuten bei 200 Grad ausbacken.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung