Sauerteig-Cracker

von | 21. März 2021 | Backen

Zutaten:

120 g Sauerteigreste (z.B. 60 g Weizenanstellgut und 60g Lievito Madre) 
120 g Dinkelvollkornmehl
80 g Wasser / Molke aus der Milchverarbeitung (je nach Festigkeit der Sauerteige)
15 g Sesam
15 g Leinsamen
25 g Flocken (Haferflocken, Müsliflocken)
5 g Salz

Zubereitung:

Den Sauerteig mit dem Wasser aufschlämmen, alle Zutaten von Hand vermischen.

Teig 3 Stunden in der Schüssel abgedeckt ruhen lassen.

Teig halbieren und auf einem Backpapier möglichst dünn ausrollen. Mit einem scharfen Messer oder Pizzaschneider kleine Cracker ausschneiden. Nach Wunsch mit Sesam oder geriebenem Käse bestreuen. Backpapier auf ein Backblech legen und bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen. In der Zwischenzeit das zweite Blech ebenso vorbereiten und anschließend backen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung