Laugengebäck mit Käse

von | 24. Juli 2020 | Backen

Inspiration von www.brotbackliebeundmehr.com

Zutaten:

Hefevorteig
400 g Weizenmehl Typ 1050
400 g Wasser / Molke aus der Milchverarbeitung
4 g Hefe

600 g Weizenmehl Typ 550
100 g Lievito Madre am Abend vorher gefüttert und über Nacht bei Raumtemperatur stehen gelassen
100 g Wasser + 100 g Milch oder 200 g Molke aus der Milchverarbeitung
50 g Butter
20 g Salz
200 g geriebener Käse (Emmentaler oder Bergkäse – nach Geschmack)

Lauge
50 g Natron
1 l Wasser

Zubereitung:

Hefevorteig: Alle Zutaten vermischen und 12-14 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.

Alle Zutaten – bis auf Butter und Käse – vermischen, 3 Minuten auf niedriger Stufe kneten, Butter und die Hälfte des Käses hinzufügen und 5 Minuten auf mittlerer Stufe kneten.

Teig 2 Stunden ruhen lassen, dabei nach 1 Stunde dehnen und falten.

Teiglinge abstechen, falten und rundwirken.

Für Laugenstangen die Teiglinge flach drücken und aufrollen.

Teiglinge auf ein Backblech legen und nicht abgedeckt 30 Minuten kühl stehen lassen.

Wasser mit dem Natron aufkochen lassen und kurz abkühlen.

Die Teiglinge für ca. 30 Sekunden in der Lauge untertauchen und wieder auf das Backblech legen.

Teiglinge einschneiden und mit Käse und Sesam oder Mohn bestreuen.

20 Minuten bei 200 Grad backen.

0 Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung